Zum Inhalt springen

Herzlich Willkommen bei

Schräglagentraining

So gut wie jeder hat schon einmal von den verschiedene Fahrtechniken: Legen, Drücken und dem Hanging-off gehört. Auch die richtige Blickführung, das Lenken eines Motorrads und „eins mit dem Motorrad werden“ sind Schlagworte die man immer wieder hört.

Aber wieviel hat man davon verinnerlicht und wirklich verstanden? Besonders in unerwarteten Situationen haben wir keine Zeit über die Fahrtechnik nachzudenken und handeln aus unserem Instinkt heraus. Das führt oft zu Unsicherheiten und brenzligen Herausforderungen, die jeder von uns kennt. Genau dafür gibt es das Kurvenfeeling – Motorradtraining. Gemeinsam gehen wir auf die Techniken ein und können diese über den Tag weiter verinnerlichen und automatisieren. Für die größtmöglichen Trainingseffekte fangen wir auf unserem Trainingsbike mit nur wenig Schräglage ganz langsam an. Schritt für Schritt steigern wir die Schräglagen auf bis zu 47 Grad.

Trotz der hohen Schräglagen bleiben wir im gesamten Training im völlig sicheren und kontrollierbaren Bereich. Denn Schräglage setzt keine hohe Geschwindigkeit voraus. Natürlich steht Dir über das gesamte Training, der erfahren Instruktor zur Seite und geht individuell auf Dich und Deine Erfahrungen ein.

Du wolltest schon immer mal wissen wie man in der Kurve mit dem Knie schleifen kann? Natürlich gehen wir auch auf das Knieschleifen ein und wer mag kann es direkt ausprobieren. Sicherlich ist das Knieschleifen eher für die Rennstrecke als für die Landstraße, aber es ist eine spannende Erfahrung und macht riesigen Spaß! In unserem Schräglagen Motorradtraining in Hannover Garbsen erfährst Du Dir somit nicht nur mehr Sicherheit sondern Erfahrungen und Selbstvertrauen für neue Situationen im Straßenverkehr.

Schräglagentraining – Auf einen Blick


Trainingsort:
bei Firma Skodock
Heinrich-Nordhoff-Ring 2
30826 Garbsen

Kurvenfeeling Trainingsbike

Das Training findet auf dem speziell umgebauten Trainingsmotorrad statt.

bis zu 47° Schräglage

Schritt für Schritt steigern wir die gefahrenen Schräglagen. Mit 47 Grad hast Du zum Ende ein echt „schräges“ Motorradtraining.

Training in kleinen Gruppen

Das Training findet in Gruppen mit maximal 4 Teilnehmern statt. Das sichert Dir extra viel Fahrzeit und ausreichend Zeit zur Regenerierung.

Fotos und Videos

Das Kurvenfeeling-Team macht über das ganze Event Fotos und Videos. So dokumentieren wir nicht nur Deine Fortschritte, sondern es sichert Dir auch tolle Erinnerungen.

Sicherheit

Das Motorradtraining findet immer innerhalb des sicheren und kontrollierbaren Bereichs statt. Du wirst erstaunt sein, was Reifen und Motorrad selbst bei Regen können.

Verpflegung

Schräg fahren kann echt anstrengend sein. Bei uns sind Snacks und Getränke inklusive.

 
Schräglagentraining

Schnuppertraining

Du hast Lust auf Motorradfahren, bist Dir aber nicht sicher ob es wirklich etwas für Dich ist? Vielleicht bist Du bisher auch nur mitgefahren und möchtest nun den Umstieg auf ein eigenes Motorrad wagen.

Im Kurvenfeeling Schnuppertraining hast Du die Möglichkeit auf einem abgesperrten Gelände Deine ersten Fahrversuche zu unternehmen. Fahrlehrerin Marlen zeigt Dir das richtige Zusammenspiel von Gas, Kupplung und Bremse. Gemeinsam geht ihr auf das Halten des Gleichgewichts und Lenken eines Motorrads ein. Ihr übt das Anfahren und wieder Anhalten sowie erste langsame Kurvenfahrten. Auf unserem Trainingsbike kannst Du hierbei nicht umfallen.

Natürlich beantworten wir Dir im Schnuppertraining auch alle Fragen zur Motorradausbildung, Führerscheinklassen und wie der Weg zu Deinem eigenen Motorrad aussehen könnte.

Marlen

Als Fahrlehrerin und Inhaberin von Marlens Fahrschule ist sie immer gut gelaunt und mit einem Lächeln im Gesicht für Dich da. Marlen fährt seit vielen Jahren Motorrad und hat auch schon auf der Rennstrecke viele Erfahrungen gesammelt. Marlen kümmert sich um die Organisation und den Ablauf der Trainingstage und ist Deine persönliche Instruktorin im Schnuppertraining.

Marko

Marko ist unser Instruktor im Team. Er ist ebenfalls seit Jahren mit dem Motorrad unterwegs und lebt seine Leidenschaft auch gerne auf der Rennstrecke aus. Er konnte in der Vergangenheit mit seiner ruhigen und geduldigen Art, vielen Teilnehmern die Routine und Sicherheit für das Fahren vermitteln.

Chat on WhatsApp

Kurvenfeeling Trainingsbike

Das Trainingsbike

Die Kawasaki ER6N liefert mit 650 cm³, knapp 72 PS aus ihren zwei Zylindern und stellt das Herzstück für unseren extra angefertigten Umbau zum Trainingsbike dar.

Für den Einsatz in unseren Trainings haben wir zunächst den Rahmen verstärkt und um Ausleger erweitert. Die Ausleger werden auch Flügel oder Stützräder genannt. Die angebauten Flügel sichern den Fahrer in Schräglage ab. Solltest Du also doch einmal das Gleichgewicht verlieren, fangen sie Dich und das Motorrad auf. Du kannst mit unserem Trainingsbike also nicht umkippen.

Den gesamten Umbau haben wir natürlich auf unseren social media Kanälen für Dich festgehalten.

Motorradtouren

Wenn Du gerne einmal abseits Deiner üblichen Routen unterwegs sein möchtest, lernst Du in unseren geführten Touren tolle neue Strecken und Landschaften kennen.

Gemeinsam mit anderen Gleichgesinnten kannst Du Dich unserem Guide anschließen und bereits ausgearbeitete und getestete Touren kennenlernen.

Der Guide wird hierbei mit angepasstem Tempo vorfahren und auf ausreichend Pausen zur Erholung, Tanken und Selbstverpflegung achten.